Die Limousine der neuen Generation der Mercedes-Benz C-Klasse erzielt beim anspruchsvollen Euro NCAP-Rating mit fünf Sternen die bestmögliche Bewertung und setzt damit die Erfolgsgeschichte fort.

Die neue C-Klasse Limousine von Mercedes-Benz hat die Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren (New Car Assessment Programme), welches 2014 gegenüber dem Vorjahr im Umfang erweitert und zudem verschärft wurde, mit hervorragendem Ergebnis bestanden. Sie wurde deshalb mit der Bestwertung von fünf Sternen für die Insassensicherheit, die Kindersicherheit, den Fußgängerschutz sowie für die Assistenzsysteme ausgezeichnet.

Sicherheit auf höchstem Niveau für alle verfügbar zu machen: Das ist das erklärte Ziel von Mercedes-Benz. Deshalb übernimmt die neue C-Klasse im Rahmen von Mercedes-Benz Intelligent Drive viele der neuen und um wesentliche Funktionen erweiterten Assistenzsysteme, die mit der S- und E-Klasse ihre Weltpremiere gefeiert haben. Darunter der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS, welcher auf fahrende und stehende Fahrzeuge auch autonomes Bremsen ermöglicht und in der C-Klasse erstmalig serienmäßig eingeführt wurde.

Mit bis zu neun Airbags schützt die C-Klasse die Passagiere. Zu den weiteren Sicherheits-Highlights zählen Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer auch im Fond und die Aktive Motorhaube für den Fußgängerschutz. Auch an den Schutz der kleinsten Passagiere ist gedacht. Die erstmals bei Mercedes-Benz eingeführte automatische Beifahrerairbag-Abschaltung erkennt durch einen Drucksensor in der Sitzfläche, ob eine Babyschale oder ein anderer Kindersitz auf dem Beifahrersitz platziert wurde und deaktiviert den Beifahrerairbag automatisch. Anders als bei Systemen, die eine Airbagabschaltung per Schlüsselschalter erfordern, wird somit eine Fehlbedienung verhindert. Da kein spezieller Transponder benötigt wird, funktioniert das System mit allen rückwärtsgerichteten Kinderrückhaltesystemen.

Darüber hinaus erhält die Mercedes-Benz C-Klasse zwei „Euro NCAP Advanced“-Preise für Sicherheitsinnovationen, die Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST (Serie) sowie das präventive Insassenschutzsystem PRE‑SAFE® (Option).


Zurück zur News-Übersicht

Auto-Schumacher GmbH

Engelskirchen
Olpener Straße 33-35
51766 Engelskirchen
Telefon 02263 9229-0
info@auto-schumacher.de

Wipperfürth
Leiersmühle 3
51688 Wipperfürth
Telefon 02267 8876-0
info-wipp@auto-schumacher.de

Bernard Marxen GmbH

Lennestadt
Johannesstraße 9
57368 Lennestadt
Telefon 02721 9252-0
info@autohaus-marxen.de


Elsper Straße 2 (nur Verkauf)
57368 Lennestadt
Telefon 02721 6004-12